VAERST architekten

Architekt  Prof. Dipl.-Ing. HdKB  Michael Vaerst

Projektdokumentation - Bewag-Hauptverwaltung Berlin

← Zurück Übersicht

← Zurück Büro- und Gewerbebau

Neubau der Bewag-Hauptverwaltung (heute Vattenfall-Europe)
Puschkinallee 54, Berlin-Treptow

 

Projektpartner in Liepe + Steigelmann Arch. BDA

 

 

 
Bewag  

Zugangssituation Puschkinallee

     
Bewag  

Lageplan / Luftbild

 

     
Bewag  

Hofsituation des Atriumblocks

 

Im geschützten Innenhof des Atriums befindet sich der Haupteingang und die Solarpyramide

 

     
Bewag  

Haupteingang im Atriumhof

 

     
Bewag-Solarpyramide  

Solarpyramide im Atriumhof

 

Zur gesonderten Dokumentation

Bild anklicken

 

     
Bewag  

Blick vom Erschließungsweg durch den Atriumhof zur Straßeneinfahrt

 

     
Bewag  

Blick auf Haus 3 mit der Verbindungsbrücke zum Atriumkomplex

     
Bewag  

Detailansicht

Verbindungsbrücke zum Atriumkomplex

     
Bewag  

Blick entlang des Erschließungswegs zum Atriumkomplex

     
Bewag  

Detailansicht Eingang Haus 3

am Erschließungsweg

     
Bewag  

Parkfassade

     
Bewag  

Parkfassade

     
Bewag  

"Innere" Fassaden

 

In den Normalgeschossen (2.-4. OG) wird im Brüstungsband ein Materialwechsel zur "weicheren" Metallfassade mit Wellblechen vorgenommen.

     
Bewag  

"Äußere" Fassaden

 

In den Normalgeschossen (2.-4. OG) bleiben die Brüstungsbänder mit dem "härteren" Klinker bekleidet.

     

Zurück nach oben